Solar

Als einer der Pioniere im Photovoltaik-Maschinenbau haben wir bereits vor 30 Jahren damit begonnen, die Photovoltaik vom Labor in die Fabrikhallen zu bringen. Unsere Lösungen haben dazu beigetragen, dass Solarunternehmen ihre Endprodukte zu einem Bruchteil der ursprünglichen Preise anbieten und immer schneller in die Märkte bringen können.

Vor dem Hintergrund eines kontinuierlich steigenden weltweiten Energiebedarfs nimmt auch der Anteil der erneuerbaren Energiequellen am Gesamtenergiemix signifikant zu. Die Photovoltaik, also die direkte Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie, hat an dieser Entwicklung einen maßgeblichen Anteil.

Solarstrom hat bereits heute in über 50 % der Länder weltweit die sogenannte Netzparität erreicht – die Kosten von Solarstrom im Vergleich zu konventionell erzeugter elektrischer Energie sind also auf gleichem Niveau bzw. bereits darunter. Die Photovoltaik wird somit auch ohne Förderung in besonders „stromhungrigen“ Ländern zunehmend attraktiv. Dies wird in einem starken weltweiten Wachstum resultieren.

Wir bieten unseren Kunden Automatisierungslösungen für die Herstellung von kristallinen Solarzellen sowie modernstes Produktionsequipment zur Herstellung von Dünnschicht-Solarmodulen. Dabei verfolgen wir im Bereich der Dünnschicht-Technologie das Ziel, alle relevanten Prozesse entlang der Wertschöpfungskette mit eigenentwickelten Technologien abzudecken.
Unser Produktportfolio setzt internationale Standards hinsichtlich Wirkungsgradsteigerung bei gleichzeitiger Senkung der Produktionskosten. Wir decken dabei folgende Bereiche ab:

Im Gegensatz zur kristallinen Solartechnologie erfolgt die Abscheidung des Halbleiters in der Dünnschicht-Solartechnologie auf einem Glassubstrat. Der Name dieser Technologie ist darauf zurückzuführen, dass die leitende Schicht rund 100-mal dünner ist als bei der kristallinen Technologie.