Um diesen Herausforderungen zu begegnen, ersetzt die Elektronikindustrie konventionelle Substratmaterialien, wie beispielsweise Glas- und Siliziumwafer, durch flexible Materialien wie Dünnglas, Metallfolien und Kunststoffsubstrate, die in der Regel als flexible Elektronik (oder Flex-Leiterplatten) bezeichnet werden.

Manz verfügt über Jahrzehnte an Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von Wickel- und Stapelsystemen für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien und Kondensatoren. Unsere Tochtergesellschaft Manz Italy (ehemals Arcotronics) ist weltweiter Marktführer für Produktionslinien von Kondensatoren und Batterien.

Aufgrund dieser Expertise haben wir mit Erfolg eine Rolle-zu-Rolle (R2R)-Prozessplattform entwickelt, die in vorhandene Prozesslösungen integriert werden kann und in verschiedenen Branchen breite Anwendung findet.